aesthetische zahnheilkunde

Veneers – ohne Beschleifen der Zähne, ohne Anästhesie, 100% schmerzfrei

Jeder Mensch möchte schön sein, und schöne Zähne gehören zu einem gewinnenden Erscheinungsbild einfach dazu. Dennoch scheuen sich viele Menschen davor, sich vom Zahnarzt verschönern zu lassen. Noch immer werden Kronen und Brücken, die weder wie ein natürlicher Zahn aussehen noch von versierten Technikern angefertigt wurden, verkauft und eingesetzt.

 

Die in dieser Website vorgestellte Veener-Technik erfordert weder ein Beschleifen der Zähne noch eine Betäubung durch Spritzen. Schauen Sie sich diese absolut schmerzfreie Dentalästhetik genau an und lassen sich von dem modernen und dazu noch einfachen Behandlungskonzept begeistern!

Veneers

  • Hier der Fall einer 19-jährigen Patientin mit schönen gesunden Zähnen, bei der durch einen Fahrradunfall ausgerechnet die beiden Frontzähne angeschlagen waren.
  • Hier die beiden geschädigten Frontzähne im Close-up.
  • Ansicht Ober-und Unterkiefer im Schlussbiss mit den geschädigten Frontzähnen.
  • Ansicht der minimalinvasiv beschliffenen Zähne, in diesem speziellen Fall war dies sogar ohne Betäubung möglich, da lediglich der Zahnschmelz angeschliffen werden musste.
  • 1. Anprobe eines Wachsmodells zur Formabstimmung mit der Patientin.
  • Die hauchdünnen Keramikveneers mit individueller Farbschichtung im eigenen Praxisabor gefertigt.
  • Foto der fertig eingesetzten Keramikveneers. Die Patientin konnte mit einen zufriedenen Lachen die Behandlung abschließen.
  • Gut sichtbar die natürliche Form der Frontveneers und ihrer Materialstärke.